News vom eVscope

Wie sieht es aus mit der Entwicklung des eVscope?

Diese Frage treibt viele Interessenten der Sternwarte Brachwitz um. Nun gibt es Neuigkeiten. Nach vielen Tests und Änderungen wurde vor wenigen Tage der erste Prototyp, des fertigen eVscope auf Kickstarter gezeigt. Der Prototyp für die Massenfertigung ist der finale Schritt in diesem Abschnitt. Alle wichtigen Dinge sind implementiert und das Gehäuse ähnelt nun dem ursprünglichen Entwurf. Der Primärspiegel wurde zuletzt nochmals angepasst, wie auch das Stativ. Nun ist dieser Prototyp fertig für einen Echten Härtetest. Neben Kalifornien, sind auch Tests in New York und Marseille geplant. Immer wird das eVscope im Rucksack reisen und vor Ort, direkt im lichtverschmutzten Stadtkern getestet. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und die Erkenntnisse für die Endfertigung. 

Mathias Hoßbach – Sternwarte Brachwitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.